Und noch ein DSGVO-Mecker-Beitrag

Irgendwo auf der Welt laufen gerade jede Menge Menschen im Kreis und schreien "Ohje ohje Gott sei bei uns", denn am 25.05. ist es soweit: die DSGVO tritt in Kraft. Was das genau bedeutet – tja das weiß niemand so genau. Sogar Rechtsanwälte sichern sich mit Klauseln ab, dass die gelieferten Rechtstexte »zum jetzigen Zeitpunkt« oder »mit Hinblick auf die herrschende Rechtsunsicherheit« die aktuell korrekten Datenschutzbestimmungen sind. Meine Website hier habe ich – genau wie die Mädels & Jungs der Seo-Klitsche (www.seo-klitsche.de) – mit Holzhammer und Brecheisen überarbeitet.

Das Ergebnis

Kontaktformular hatte ich sowieso noch nie (wird auch Zeit, dass die Dinger endlich das Zeitliche segnen), Analytics ist komplett geflogen (PageSpeed 100/100 ahoi!) und YouTube-Embeds gibt's nur noch mit youtube-nocookie.com.
Und um den ganzen noch eins obendrauf zu setzen:

RequestHeader unset Cookie
Header unset Cookie
Header unset Set-Cookie

in die .htaccess und schon wird's düster für die Kekse. Noch so ne Aktion und dann sperren wir das Internet am besten zu – denn so macht das definitiv keinen Spaß mehr.